HAUS AN DER SPREE

Neubau eines Wohngebäudes auf dem ehemaligen Werftgelände der Wasserschutzpolizei der DDR, das den Blick zur Spree frei hält und sich in seiner Anmutung in die industriell geprägte 70-er-Jahre-Struktur der Uferbebauung einfügt.

[...]
GARAGE

Umwandlung eines dreiteiligen Garagengebäudes durch gezielte, im geschlossenen Zustand nicht wahrnehmbare Eingriffe. Eine neue, im Inneren angeordnete thermische Hülle sowie die Ausstattung mit haustechnischer Versorgung ermöglicht eine andersartige, nutzungsoffene Bespielung.

[...]
WOHNBEBAUUNG RATHENAUSTRASSE

Neubau eines Vorder- und Hinterhauses auf einem Grundstück zwischen Gründerzeitblock und 70-er Jahre Zeilenbebauung.
Aufgrund der schwierigen städtebaulichen Situation der in die Gründerzeitstruktur hineinschneidenden Zeilenbebauung wird das Vorderhaus in halboffener, das Hinterhaus in geschlossener Bauweise errichtet.

[...]
RUINENGARTEN

Gemeinschaftsprojekt mit Anselm Reyle
Verwandlung des baufälligen Hauptgebäudes einer ehemaligen Werftanlage in einen Ruinengarten, der die romantische Stimmung verwaister Industrieanlagen aufgreift und überzeichnet.

[...]
MAGAZIN

Neubau eines Magazins für Kunstwerke und unter besonderen Bedingungen zu lagernden Materialien. Der Baukörper orientiert sich überwiegend an den Kanten der Baugrundstücksnische, in welcher er gleich eines monolithischen Felsens das erhebungslose Grundstück prägt.

[...]
ATELIER ANSELM REYLE

Umwandlung der Nebengebäude eines ehemaligen Werftgländes zum Atelier des Künstlers Anselm Reyle.
Wesentliches Entwurfskriterium war die Beibehaltung des industriellen Charakters

[...]
OBJEKTE
GALERIE HIDARI ZINGARO

Umbau eines ehemaligen Ladenlokals zu Galerieräumen des Künstlers Takashi Murakami. Durch die Ausblendung jeglicher Farbigkeit im Galeriehauptraum erfahren die Ausstellungsobjekte eine besondere Würdigung.

[...]