admin September 17, 2016

GARAGE

Umwandlung eines dreiteiligen Garagengebäudes durch gezielte, im geschlossenen Zustand nicht wahrnehmbare Eingriffe. Eine neue, im Inneren angeordnete thermische Hülle sowie die Ausstattung mit haustechnischer Versorgung ermöglicht eine andersartige, nutzungsoffene Bespielung. Äußerlich wird nur der Rauhputz mit einem schwarzen Anstrich versehen. Die Garagentore werden optisch in ihrem vorgefundenen Zustand belassen. Die neue Glasfassade nimmt den Rhythmus der Garagentore auf, bleibt aber durch den mittig gesetzten Querriegel eigenständiges Element. Die Sanitär- sowie Stauräume sind gebündelt im mittleren Segment untergebracht und von allen drei Einheiten zugänglich. […]

garage-2-tanja-lincke-architektengarage-3-tanja-lincke-architektengarage-4-tanja-lincke-architektengarage-5-tanja-lincke-architektengarage-6-tanja-lincke-architekten

Fotos © Marcus Ebener

Comments are closed.